Loading Posts...

Kontaktlensen verursachen bei Ihnen Kopfschmerzen? Was Sie darüber wissen sollten

Falls Sie unter chronischen Kopfschmerzen leiden, reden Sie mit ihrem Augenarzt oder Hausarzt um schwerwiegende Krankheiten ausschließen zu können. Ihre Sehleistung kann eine Rolle dabei spielen warum Sie unter Kopfschmerzen leiden. Folgende Beschwerden könnten die Ursache sein:

Sehleistung, Kopfschmerzen und Kontaktlinsen

Menschen die Kontaktlinsen tragen, können unter sehleistungsbedingten Kopfschmerzen leiden. Es gibt zwei allgemein mögliche Gründe die mit der Sehleistung zusammenhängen:

1 – die langsam auftretende Alters- bzw. Weitsichtigkeit.

Altersweitsichtigkeit beschreibt den Fähigkeitsverlust unserer Augen zu fokussieren durch zunehmendes Alter. Ab diesem Zustand benötigen wir dann eine Lesebrille. Oft leiden Menschen die sehr lange Kontaktlinsen getragen haben unter Kopfschmerzen wenn die Alterssichtigkeit eintritt. Fast alle Menschen die Ende 30. oder Angang 40. sind, entwickeln eine Alterssichtigkeit. Die Menge an Naharbeiten z.B. am Computer kann das Auftreten der Alterssichtigkeit erheblich beeinträchtigen. Lichtverhältnisse, Bildschirmabstand und Schriftgröße spielen eine große Rolle. Wenn diese Situation bei Ihnen zutrifft und sie bisher keine Probleme mit ihren Kontaktlinsen hatten kann vielleicht eine Lesebrille behilflich sein. Reden Sie am besten mit ihrem Augenarzt.

2 – Astigmatismus und torische Kontaktlinsen.

Torische Kontaktlinsen korrigieren Astigmatismus. Aber meistens können Brillen einen Astigmatismus besser, als Kontaktlinsen korrigieren. Kontaktlinsen die sich leicht auf dem Auge drehen, können zu einer Fehlkorrektur führt, die wiederum Reizungen hervorrufen kann. Wenn Sie einen Astigmatismus haben und unter Kopfschmerzen leiden, zum Beispiel nach mehrstündigen Kontaktlinsen Tragen, fragen Sie ihren Augenarzt, ob ihre Kontaktlinsen noch die richtigen Stärken haben. Fragen Sie nach alternativen Methoden um ihre Sehleistung zu verbessern, z.B. durch Brillen oder eine LASIK Operation.

Lösungen für Kopfschmerzen verursacht durch Kontaktlinsen

Nur ein Augenarzt oder Hausarzt kann die Ursache Ihrer Kopfschmerzen feststellen. Trotzdem, wenn Sie vermuten, dass Ihre Kontaktlinsen dahinter stecken gibt es andere Möglichkeiten die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Wenn Kopfschmerzen beim Tragen einer Brille nicht so häufig auftreten wie beim Tragen von Kontaktlinsen, besuchen Sie ihren Augenarzt um festzustellen ob die Kontaktlinsen vielleicht nicht richtig passen. Wenn Sie an Wochenenden keine Kopfschmerzen spüren weil Sie z.B. weniger oder gar keine Naharbeiten durchführen, könnte eine Lesebrille helfen.

Letztendlich, wenn Brillen und Kontaktlinsen ihre Sehleistung nicht mehr optimal korrigieren, sollten Sie vielleicht eine LASIK Augenoperation in Betracht ziehen. LASIK ist eine Behandlung welche ihre Sehleistung durch Umformung der Hornhaut korrigiert. Diese populäre Behandlung kann Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Astigmatismus korrigieren. Wenn Sie an einer LASIK interessiert sind, reden Sie darüber mit ihren Augenarzt.

Leave a Comment

Loading Posts...